Projektarbeit lebt von den Menschen, die sie voran bringen. Ein großer Dank geht an die  Projektmitarbeiterinnen und die Referent*innen, die sich hier mit ihrer Arbeit und ihren Themen vorstellen.

Katrin Meier

ist Erziehungswissenschaftlerin und leitete das Projekt “DISA – Demokratie und Integration in Sachsen-Anhalt” von 2015 bis 2019. Seit 2009 begleitet sie pädagogische Teams zu den Themen Beteiligungsförderung und Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung. Als ausgebildete Mediatorin bietet sie zudem Trainings und Beratungen zu konstruktiver Konfliktbearbeitung und Gesprächsführung an. Weitere Themengebiete sind zudem Stressbewältigung  und Teamarbeit.

Kontakt: katrin.meier@forum-b.eu

Maria Ruppel

ist Kommunikationswissenschaftlerin und Pädagogin und war von 2015 bis 2019 im Projekt DISA als Projektmitarbeiterin aktiv. Als Supervisorin und Prozessbegleiterin fokussiert sie sich auf die Themen Vielfaltspädagogik, Interkulturelles Lernen, Mehrsprachigkeit und Partizipation. 

Falko Lange

hat sich nach mehreren Jahren Studium der Sportwissenschaften und des Lehramts sowie über kleinere Aus- und Weiterbildungen zum selbstständigen Berater, Coach und Moderator entwickelt. Für DISA von Anfang an als Referent tätig, übernahm er Anfang des Jahres 2019 die Projektassistenz und unterstützte beim Beenden des Projekts. 

Kontakt: falko.lange@forum-b.eu